Natur

Lernen "im Alter" ist doch kein Problem!

Als ich mit fast 50 beschloss, noch mal die "Schulbank" zu drücken und meinen Master in cognitive Neuroscience zu machen, war mir schon etwas mulmig zumute. Ob mein Gehirn wohl noch so viel Neues lernen kann? Erstaunlicherweise musste ich feststellen, dass ich viel besser lernen konnte, als zum…


Warum lieben wir Sonnenuntergänge?

Es gibt Anblicke der Natur, die beeindrucken fast alle Menschen auf der Welt gleichermaßen: zum Beispiel der Sonnenuntergang über dem Meer oder das Panorama einer Gebirgslandschaft. Ein Forschungsteam des Max-Planck-Instituts für empirische Ästhetik wollte wissen, was im Gehirn passiert, wenn wir…


Natur und Bewegung helfen gegen Parkinson

„Menschen, die sich viel bewegen, am gemeinschaftlichen Leben teilnehmen und ihr Gehirn versuchen fit zu halten, sind seltener von Parkinson betroffen. Wir sind fasziniert davon zu verstehen, wie diese Umweltbedingung ihren positiven Einfluss auf unsere Gene ausüben“, sagt Dr. Julia…