Forschung

Erwartungen beeinflussen Entscheidungen

Dass unsere vermeintlich rationalen Entscheidungen unter- und unbewusst beeinflusst werden, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Aber wie stark z.B. genetische Prädisposition oder prä- und postnatale Erfahrungen Anteil an unserer Entscheidungsfindung haben, ist noch unklar und wird weiter…


Empathie für Roboter?

NAO ist ein kleiner Roboter. Er arbeitet als Aushilfe im Supermarkt und hat ein Problem. Er soll Produktnamen lernen, braucht aber die Hilfe von Kunden des Geschäfts. Werden sie der Maschine helfen? Dieses Szenario ist Teil einer Studie der Hochschule Coburg im Bereich Mensch-Roboter-Interaktion.…


Mittel gegen Gedächtnisprobleme und Alzheimer?

Alzheimer gilt bisher immer noch als nicht heilbar. Die Hirnkrankheit verursacht im fortgeschrittenen Stadium Demenz. Viele Forscher suchen nach Wegen, Alzheimer zu bekämpfen. Neue hoffnungsvolle Ansätze fanden Forscher am DZNE (Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e. V.). Sie…


Natur und Bewegung helfen gegen Parkinson

„Menschen, die sich viel bewegen, am gemeinschaftlichen Leben teilnehmen und ihr Gehirn versuchen fit zu halten, sind seltener von Parkinson betroffen. Wir sind fasziniert davon zu verstehen, wie diese Umweltbedingung ihren positiven Einfluss auf unsere Gene ausüben“, sagt Dr. Julia…